­čÄžStardust ruft Terra Nr. 108 – Die W├╝ste des Todes – Kurt Mahr

Heute spreche ich in meinem Perry Rhodan Reread-Podcast Stardust ruft Terra ├╝ber den 108. Band der Heftromanserie. Mit ÔÇ×Die W├╝ste des TodesÔÇť beginnt Kurt Mahr den neuen Handlungsbogen. Ein alter bekannter zieht hier die Strippen und orchestriert eine Katastrophe die droht das solare Imperium in den Abgrund zu rei├čen. Denn auf Lepso ist die H├Âlle los. Die Antis beginnen ihren 10-Jahresplan, der ihnen die Vorherrschaft im bekannten Universum verschaffen soll. Wie der Roman bei mir ankommt erfahrt ihr in dieser Podcastepisode.

Wenn ihr mehr ├╝ber den Weltendieb oder Stardust ruft Terra erfahren wollt, besucht den Blog. Den Link findet ihr in den Shownotes. Wenn ihr Feedback oder eure Meinung mitteilen wollt, schreibt einen Kommentar im Blogpost oder schreibt eine Mail an stardustruftterra@weltendieb.com. Ihr findet mich nat├╝rlich auch auf allen g├Ąngigen Sozialen Netzwerken. Am einfachsten gelingt euch das ├╝ber Twitter

Einen ├ťberblick ├╝ber alle ver├Âffentlichten Folgen des Stardust ruft Terra Podcast findet ihr unter diesem Link. Solltet ihr bei H├Âren dieser Episode Lust auf andere Perry Rhodan Podcasts bekommen haben, dann schaut auf jeden Fall im WarpCast vorbei und auch bei den Freunden des Radio Freies Ertrus. Die Intromusik stammt vom K├╝nstler  Sergey Cheremisinov. Der Song hei├čt Jump In Infinity und unterliegt der Creative Common Lizenz (CC BY-NC 4.0).

F├╝r das Podcastlogo danke ich Bianca Uhlen, die mir bei der Gestaltung mit Rat und Tat zur Seite stand.

Ihr k├Ânnt uns finanziell auf Steady unterst├╝tzen. Dadurch bekommt ihr zeitexklusiven Zugriff auf Podcastfolgen und andere Boni. Alle Podcasts des Weltendieb bleiben frei verf├╝gbar. Alle weiteren Informationen findet ihr unter diesem Link

Wenn ihr #PaxTerra Sticker haben wollt, schickt eine Email an info@weltendieb.com. Vergesst dabei aber nicht eure Adresse.

1 Kommentar

Kommentieren →

Und so geht der Thomas Cardiff Arc los. Muss ganz ehrlich sagen, dass f├╝r mich jetzt eine “schwere” Zeit beginnt. Der erste Siba in diesem Zyklus geht f├╝r mich noch einigerma├čen, aber der ganze Rest vom Zyklus gef├Ąllt mir leider nur bedingt, sei es der Cardiff Arc, oder der Posbi Arc sp├Ąter.
Abteilung 3 ist nat├╝rlich Legend├Ąr und es gibt mit Sicherheit auch gute Einzelromane, aber die Story Arcs an sich sind halt nicht meins. Der Start, in diesem Roman, gef├Ąllt mir noch fast am besten. Kann zwar deine Wertung verstehen, wobei ich aber nicht weiss, ob das im Siba so gek├╝rzt oder umgeschrieben wurde, dass es sich am Ende besser zusammen f├╝gt und es mir deswegen ganz gut gefallen hat.
Trotzdem freue ich mich nat├╝rlich auf weitere Folgen. Ich meine in diesem Zyklus sind von 50 Romanen insgesamt 13 nicht in den Sibas, da wird es viel neues f├╝r mich zu entdecken geben.

Kommentar verfassen