Heute widme ich mich dem ersten Ausflug von Perry Rhodan auf einen anderen Planeten. Denn nach einem kurzen Intermezzo mit den Astronauten der Greyhound auf dem Mond, machen sich unsere Helden mit der GOOD HOPE auf den Weg zur Venus. Dort stellen sie sich der Flora und Fauna des Dschungelplaneten und erreichen die Venusfestung.

Der sehr vielseitige und abwechslungsreiche Roman gefällt mir persönlich sehr gut. Warum? Hört selbst rein! Ich freue mich eure Gedanken zum Roman und zur Folge zu lesen! Jedes Feedback ist willkommen!

Ihr findet den Weltendieb und alle assoziierten Podcast mittlerweile auch auf YouTube.

Wenn ihr mehr über den Weltendieb oder Stardust ruft Terra erfahren wollt, besucht den Blog. Den Link findet ihr in den Shownotes. Wenn ihr Feedback oder eure Meinung mitteilen wollt, schreibt einen Kommentar im Blogpost oder schreibt eine Mail an stardustruftterra@weltendieb.com. Ihr findet mich natürlich auch auf allen gängigen Sozialen Netzwerken. Am einfachsten gelingt euch das über Twitter.

Einen Überblick über alle veröffentlichten Folgen des Stardust ruft Terra Podcast findet ihr unter diesem Link. Solltet ihr bei Hören dieser Episode Lust auf andere Perry Rhodan Podcasts bekommen haben, dann schaut auf jeden Fall im WarpCast vorbei und auch bei den Freunden des Radio Freies Ertrus. Die Intromusik stammt vom Künstler  Sergey Cheremisinov. Der Song heißt Jump In Infinity und unterliegt der Creative Common Lizenz (CC BY-NC 4.0).

Für das Podcastlogo danke ich Bianca Uhlen, die mir bei der Gestaltung mit Rat und Tat zur Seite stand.

Die Shownotes zu dieser Folge

Ich spreche mehrfach über alte WarpCast Folgen. Da wir in der Vergangenheit dort schon viele Perry Rhodan Themen besprochen haben. Hier die wichtigsten zu dieser Folge. Die Venusrobben tauchen auch in aktuellen PERRY RHODAN Romanen und Geschichten auf. So zum Beispiel im Fluchtpunkt Venus von Sascha Vennemann. Ich führte mit dem Autoren im April 2022 ein Interview zu seinem Perry Rhodan Debüt. Das Gespräch findet ihr als WarpCast Nr. 170.

Aber auch in den Galacto City Storys tauchen die sympathischen Meeressäuger auf. Gemeinsam mit Roland, Markus und Dominik sprach ich in WarpCast Nr. 143 über die Novellensammlung.

Der Roman fand Eingang in den Silberband Nr. 2. Der auch heute noch Druckfrisch verfügbar ist. Wer zuschlagen möchte kann das gern unter diesem Affiliatelink tun. Damit unterstützt ihr unsere Seite und unsere Podcasts.