Mit der zehnten Ausgabe feiert der kleine Perry Rhodan Reread-Podcast sein erstes kleine Jubiläum. Zehn Ausgaben führen uns heute in die zweite Epoche der dritten Macht aber auch der Heftserie. Denn mit dem Sprung zur Wega gelingt der Menschheit der erste überlichtschnelle Raumflug. Natürlich heißt es für Karl Herbert Scheer klotzen und nicht kleckern, natürlich reicht es nicht den Sprung in ein fremdes Sonnensystem zu schaffen, natürlich darf eine große Keilerei nicht ausbleiben. Dabei trifft es sich sehr gut dass die Topsider eine Invasion im Gebiet der Ferronen starten.

Ihr findet den Weltendieb und alle assoziierten Podcast mittlerweile auch auf YouTube.

Wenn ihr mehr über den Weltendieb oder Stardust ruft Terra erfahren wollt, besucht den Blog. Den Link findet ihr in den Shownotes. Wenn ihr Feedback oder eure Meinung mitteilen wollt, schreibt einen Kommentar im Blogpost oder schreibt eine Mail an stardustruftterra@weltendieb.com. Ihr findet mich natürlich auch auf allen gängigen Sozialen Netzwerken. Am einfachsten gelingt euch das über Twitter

Einen Überblick über alle veröffentlichten Folgen des Stardust ruft Terra Podcast findet ihr unter diesem Link. Solltet ihr bei Hören dieser Episode Lust auf andere Perry Rhodan Podcasts bekommen haben, dann schaut auf jeden Fall im WarpCast vorbei und auch bei den Freunden des Radio Freies Ertrus. Die Intromusik stammt vom Künstler  Sergey Cheremisinov. Der Song heißt Jump In Infinity und unterliegt der Creative Common Lizenz (CC BY-NC 4.0).

Für das Podcastlogo danke ich Bianca Uhlen, die mir bei der Gestaltung mit Rat und Tat zur Seite stand.

Die Shownotes zu dieser Folge

Wer über die Ferronen oder Topsider mehr erfahren möchte, kann unter den verlinkten Perrypediaartikeln weiterlesen.