Nach drei reibungslosen Episoden, hat es uns nun auch endlich erwischt. Bei der vierten Folge ist wirklich alles schiefgegangen. Erst sind uns drei Aufnahmetermine um die Ohren geflogen, das lag an Erkrankung oder zwischenzeitlichen Terminen. Dann ist die Verbindung nach Österreich zu Florian abgerissen und zu allem Überfluss hatten wir zu schlussendlichen Aufnahme auch noch Verbindungsprobleme. Gegen all diese Widrigkeiten hört ihr heute endlich die vierte Folge unseres Podcasts rund um unsere Lesevorlieben. Mit Mario, Dominik, Julia und Chris erfahrt ihr heute mehr zu den Büchern Snowcrash, GODS und Hardboiled Wonderland. Natürlich werden neben diesen Headlinern auch noch viele andere Bücher und Reihen angeschnitten. Als Bonus erhaltet ihr heute ein kleines Special zum Thema: Das Beste Buch dass wir je geschenkt bekommen haben.

Die Bücher dieser Folge:

Robert Corvus – Die Sternenbrücke

Bernhard Hennen – Die Schattenelfen

Andreas Eschbach – Eines Menschen Flügel

Andreas Eschbach – NSA

Andreas Eschbach – Black Out

Andreas Eschbach – Hide Out

Andreas Eschbach – Time Out

Elke Heidenreich – Erika meets Nero Corleone

David Weber – Honor Harrington: Die Stunde der Ehre

David Weber – Honor Harrington: Auf verlorenem Posten

Paul Auster – In Flammen

Stephen Crane – Die Tristen Tage von Coney Island

Charles Howard Hinton – Wissenschaftliche Erzählungen

Jules Verne – Ein Lotterielos

Jules Verne – Keraban der Starrkopf

Robert Louis Stevenson – Der seltsame Fall von Dr. Jekyll und Mr Hyde

Walter Flex – der Wanderer zwischen den Welten

Sōseki Natsume – Ich der Kater

David Mack – Star Trek: Seekers – Zweite Natur

David Mack – Star Trek Vanguard 

Simon Beckett – Die Verlorenen

Musashi Miyamoto – Das Buch der fünf Ringe

Neal Stephenson – Snow Crash

Stanislaw Lem – Solaris

Stanislaw Lem – Sternentagebücher

Stanislaw Lem – der futurologische Kongress

William Gibson – Neuromancer

Axel Aldenhoven – GODS

Haruki Murakami – Hardboiled Wonderland

Cixin Lyu – Trisolaris

Hubert Haensel – Kosmoschroniken

Douglas Adams – Per Anhalter durch die Galaxis

J.K. Rowling – Harry Potter – Der Stein der Weisen

Schneider Verlag – Ruf der Sterne

Philip K. Dick – The Man in the High Castle

Die Shownotes zu dieser Folge:

Gemeinsam mit Sven Fesser sprach Chris in einer alten WarpCast Folge bereits über die Elfen von Bernhard Hennen. Da wir das Buch wirklich sehr mochten und dabei eine wirklich schöne Podcastfolge herausgekommen ist, könnt ihr unter diesem Link die Episode finden.

Da während des Podcasts auch die Netflix Serie The Sinner mit Bill Pullmann erwähnt wird, verlinke ich euch die IMDB-Seite der Serie.

Mario empfiehlt die kommende Staffel von Love, Death & Robots.

Wenn ihr mehr über den Weltendieb oder unseren Podcast erfahren wollt, besucht den Blog. Den Link findet ihr in den Shownotes. Wenn ihr Feedback oder eure Meinung mitteilen wollt, schreibt einen Kommentar im Blogpost oder schreibt eine Mail an info@weltendieb.com.

Einen Überblick über alle veröffentlichten Folgen des Weltendieb-Podcast findet ihr unter diesem Link.

Solltet ihr bei Hören dieser Episode Lust auf andere Podcasts bekommen haben, dann schaut auf jeden Fall im WarpCast vorbei, dort haben alle beiteiligten bereits den ein oder anderen Auftritt absolviert. Links dazu findet ihr in den Shownotes.

Den Podcast findet ihr auf Spotify, Deezer, im Google Podcastkatalog und auf Apple Podcasts

Die Intromusik stammt vom Künstler  Mr Smith. Der Song heißt The Getaway und unterliegt der Creative Common Lizenz (CC BY-NC 4.0).

Für das Podcastlogo Danke ich Bianca Uhlen, die mir bei der Gestaltung mit Rat und Tat zur Seite stand.