Nach unserem ersten kleinen Jubiläum im Perry Rhodan Reread Podcast starten wir heute auf die Mission uns ein arkonidisches Schlachtschiff der Imperiumklasse zu erobern. Selten war das Ziel und das Ende eines Perry Rhodan Hefts so eindeutig umrissen. Doch wie wir nun die schrottreif geschossene GOOD HOPE gegen die STARDUST II eintauschen können, erzählt uns Kurt Mahr im elften Roman der Serie. Hört selbst wie der Roman heute wegkommt!

Wenn ihr mehr über den Weltendieb oder Stardust ruft Terra erfahren wollt, besucht den Blog. Den Link findet ihr in den Shownotes. Wenn ihr Feedback oder eure Meinung mitteilen wollt, schreibt einen Kommentar im Blogpost oder schreibt eine Mail an stardustruftterra@weltendieb.com. Ihr findet mich natürlich auch auf allen gängigen Sozialen Netzwerken. Am einfachsten gelingt euch das über Twitter

Einen Überblick über alle veröffentlichten Folgen des Stardust ruft Terra Podcast findet ihr unter diesem Link. Solltet ihr bei Hören dieser Episode Lust auf andere Perry Rhodan Podcasts bekommen haben, dann schaut auf jeden Fall im WarpCast vorbei und auch bei den Freunden des Radio Freies Ertrus. Die Intromusik stammt vom Künstler  Sergey Cheremisinov. Der Song heißt Jump In Infinity und unterliegt der Creative Common Lizenz (CC BY-NC 4.0).

Für das Podcastlogo danke ich Bianca Uhlen, die mir bei der Gestaltung mit Rat und Tat zur Seite stand.

Die Shownotes zur Folge:

Kurt Mahr ist nachweislich ein toller Autor, auch wenn er in den Zwanzigern der Perry Rhodan Serie einige Gurken geschrieben hat. Wenn ihr mehr wissen wollt schaut doch mal in der Perrypedia vorbei. Dort findet ihr alle Informationen zum Autor unter diesem Link.

Das beschriebene Schlachtschiff der Imperium-Klasse ist ein beeindruckendes Machtmittel. Alle wichtigen Informationen findet ihr unter diesem Link.