Zuerst waren da die Ninja Turtles, Ghostbusters und Power Rangers. Irgendwann erschien unser Mann im All auf der Bildfläche. Ein gewisser Herr Rhodan betrat mein Leben und ist nie mehr verschwunden. Dafür hat er mir die Tür zu einer Welt voller großartiger Autoren geöffnet, wie Philip K. Dick, Isaak Asimov, Frank Herbert und vielen anderen mehr.

Mittlerweile bin ich irgendwo zwischen 30 und 40 und habe keine Ahnung, wie das passieren konnte. Ich lebe in Wiesbaden, und während ich im wahren Leben als Sozialpädagoge eher mit der harten Realität konfrontiert werde, haben es mir Geschichten von der Zukunft sehr angetan. 

In den letzten Jahren ist meine Liebe für die frühen Werke der Science-Fiction so richtig entbrannt, weshalb ihr auf dem Weltendieb meine Lesereise durch die Anfänge eines Genres begleiten könnt. Gerade die Vorstellung einer Zukunft aus der Sicht vergangener Zeiten fasziniert mich enorm. Es ist beeindruckend zu sehen, was sich Jules Verne oder H. G. Wells aus dem Wissen ihrer Zeit heraus erdacht haben.  

Wer mich schon von Instagram kennt – aber auch wer nicht –, wird hier einen genaueren Einblick in die Bücher bekommen, die ich dort vorstelle. Am Anfang eine kurze Aufholjagd zu bereits vorgestellten Büchern, wird es hoffentlich bald eine Möglichkeit, die Bücher, die ich auf Instagram poste, genauer zu besprechen.

Auch in gehörter Form könntet ihr mir bereits im Warpcast begegnet sein. Dort spreche ich in der Reihe Cineholics mit Romina über Klassiker des Science-Fiction-Films und habe mit Chris  die Reihe Biblioholics gestartet, die seit kurzem einen eigenen Podcast-Stream hat. Ich hatte im Warpcast auch bereits einige Gastauftritte, z.B. wenn es  um Perry Rhodan ging. Hier beim Weltendieb werden ich meinen SuB mit euch teilen und auch in Stardust ruft Terra zu hören sein.

Bis dahin viel Spaß beim Lesen!

Wenn ihr Fragen zu meiner Person habt, erreicht ihr mich unter dieser Email-Adresse: Dominik@Weltendieb.com.